Chirurgen wollen „Gemeinsam Stärke zeigen“ – Bundeskongress in Nürnberg vom 2. bis 4.März 2012

$O§ © Liz Collet

„Gemeinsam Stärke zeigen“

ist das Motto, unter welchem in Nürnberg vom 2.3. – 4.3.2012 wiederum unter einem Dach der 14. Bundeskongress der niedergelassenen Chirurgen, der 26. Chirurgentag des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen und die Jahrestagung des Bundesverbandes für ambulantes Operieren unter Beteiligung der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie, des Berufsverbandes der Orthopäden und Unfallchirurgen und des Bundesverbandes der Durchgangsärzte stattfindet.
Fachliche Schwerpunkte des Kongresses sind Themen der Gefäßchirurgie, der Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie sowie der Kinderchirurgie. Der gemeinsame Kongress bietet außerdem praxisrelevante Vorträge zu Hand- und Fußchirurgie, Proktologie, Palliativmedizin, Hernienchirurgie, Phlebologie und der konservativen Chirurgie an. Weitere Sitzungen sind dem Versorgungsmanagement, der Zusammenarbeit mit Industrie und Handel, den Möglichkeiten der Integration zwischen Praxis und Klinik aber auch Fragen der Wirtschaftlichkeit, Leistungsabrechnung und neuen gesetzlichen Regelungen (z.B. Infektionsschutzgesetz) gewidmet.

Höhepunkte werden sicherlich die gemeinsamen Diskussionen mit kompetenten Experten, Vertretern von Politik, Krankenkassen, Ärztekammern und Verbänden zu der Frage: „Versorgungsgesetz – Befreiung oder Fessel?“ im Rahmen des traditionellen berufspolitischen Vormittags am Sonnabend sein.

Quelle und Infos zum Programm, Anmeldung et.al. hier

Bildquelle: © Liz Collet

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter 1 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s