Haderthauer bleibt im Amt

Bayern © Liz Collet

Bayern © Liz Collet

Nach der heutigen Krisensitzung des Kabinetts liegt zur Frage der Aufhebung der Immunität von Christine Haderthauer? die Entscheidung von Ministerpräsident Seehofer vor. 

In einer Erklärung werden personelle Konsequenzen abgelehnt. Wegen der Vorwürfe stehen Ermittlungen an. Die Staatsregierung teilte soeben mit, die Vorwürfe im Rahmen der Modellauto-Affäre beträfen nicht Haderthauers Amtsführung. Es handele sich demnach nicht um ein Dienstvergehen. Auch wenn nun ermittelt werde, gelte die Unschuldsvermutung. Haderthauer selbst erklärte, sie könne die Anschuldigungen widerlegen. Fazit: Nur weil die Staatsanwaltschaft ermittle, sei das noch kein Grund, Haderthauer fallen zu lassen.  Dies und die weiteren Details zum aktuellen Stand der Angelegenheit hier.

Update 30.7.2014 – 06:00 Uhr: Eine Auswahl an Meldungen der Presse finden Sie nachfolgend , bzw im Kommentarfeld, wie im Blog hier üblich bei Presseberichten zum Thema von  Blogbeiträgen, die zeitlich danach erfolgen oder im Zusammenhang damit für Sie zusammengestellt werden, zur zu vermissenden, eigentlich journalistisch gebotenen Sachlichkeit mancher der dortigen Autoren und Medienvertreter/Medien überlasse ich Ihnen, sich dazu selbst eine Meinung zu bilden:

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter 1, News & Medien, Personen und Ämter abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Haderthauer bleibt im Amt

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s