„Patientenrechte: Pfusch am Körper“ – TV-Tipp

Needle's Eyes of Science © Liz Collet

Needle’s Eyes of Science © Liz Collet

Mit dem Titel „Patientenrechte: Pfusch am Körper – Sie müssen sich nicht alles gefallen lassen!“ weckt die heutige Sendung von WISO um 19:25 Uhr im ZDF das Interesse der Zuschauer zu Fragen von Behandlungsfehlern, falsche Diagnosen, Ärztepfusch und weist zur Sendung darauf hin, das alles geschehe nach Schätzungen mehrere tausend Male in Deutschland, jedes Jahr. Wie hoch die Zahlen genau sind, wisse man nicht, weil nur ein Bruchteil der Fälle überhaupt gemeldet werde.
So weit, so richtig.
Die Sendung will Hilfe bei der Klärung von Ärztepfusch geben und kündigt dazu die Möglichkeit als Thema an, Krankenkassen und Landesärztekammern könnten Gutachten erstellen und schlichten – und zwar kostenfrei.

Das ist ein beliebtes Thema. Das ist ein beliebter Hinweis.
Leider aber nicht immer die ideale Lösung für Betroffene.
Nicht so sehr, weil bekanntlich „was nix kostet auch nix wert sein kann“.
Sondern wegen der Tücken, die diese Mittel nach wie vor haben.
Ob und wie weit diese in der Sendung auch zur Sprache kommen werden, wird man sehen. Sehen Sie es sich an. Mehr zur Sendung vorab hier.

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitswesen, News & Medien, Patientenrecht, Verbraucherschutz und Verbraucherrecht, Zivilrecht abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s