Staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen Klinikum Bayreuth?

SOS © Liz Collet

SOS © Liz Collet

Eigentlich schreibe das Klinikum Bayreuth schwarze Zahlen, liest man.

Aber : Eine Meldung des BR , der auf Meldungen des Spiegel Bezug nimmt, berichtet über solche und Mißstände, in deren Folge das Personal dem Ansturm der Patienten zum Teil nicht mehr gewachsen sei.

Davor habe die Leitung der Notaufnahme ihre Vorgesetzten nach einem chaotischen Nachtdienst in einer E-Mail gewarnt. Durch die Überbelastung von Ärzten und Pflegern bestehe die Gefahr von Fehlern. Berichtet wird, Ärzte in Bayreuth sähen sich offenbar genötigt, Behandlungen vorzunehmen, die medizinisch nicht notwendig oder sogar gesundheitsgefährdend seien, die aber aufgrund der Bezahlung von Leistungen nach Fallpauschalen mehr Geld einbrächten. Einige Patienten seien dadurch gestorben, Neugeborene hätten schwerste Behinderungen erlitten. Nach anonymen Anzeigen ermittle derzeit sogar die Staatsanwaltschaft Bayreuth gegen Mitarbeiter des Klinikums. Der Klinikleiter Ranftl sei bislang auf Anfrage des Bayerischen Rundfunks nach Angaben des BR nicht zu einer Stellungnahme bereit gewesen.

Quelle hier.

Die Meldungen müssen umsomehr erstaunen, als noch am 21.7.2014 („Aktuelles“) ein gutes Zeugnis für das Klinikum bei externen Qualitätsprüfungen ausgestellt worden ist. Danach sei durch die externe Gesellschaft für Risikoberatung mbH (GRB) offiziell bescheinigt worden, dass sie in Sachen Risikominimierung überdurchschnittlich agiert – und so ein Höchstmaß an Patientensicherheit gewährleistet. Und auch weitere Meldungen dort vermitteln ein anderes Bild unter den aktuellen Meldungen dort („Aktuelles“).

Aussagekraft von Websites und dortigen Qualitätsberichten und -Informationen? Aussagekraft von Qualitätsprüfungen und -bescheinigungen?

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter 1 abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Staatsanwaltschaftliche Ermittlungen gegen Klinikum Bayreuth?

  1. Pingback: Bayreuth – nächster Akt {Dramen auf — oder unter dem grünen Hügel?} | Jus@Publicum

  2. Pingback: Klinikum Bayreuth will nach vorn schauen {….die Staatsanwaltschaft guggt wohl noch zurück} | Jus@Publicum

  3. Pingback: “Unser Stations-Ramses” {Behandlungen trotz Patientenverfügung und andere Merkwürdigkeiten am Klinikum Bayreuth} | Jus@Publicum

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s