Nur ein hinterhältiges Gerücht…… {Air Berlin}

Airport © Liz Collet

Airport © Liz Collet

Es ist wirklich nur ein ganz hinterhältiges Gerücht.

Dass beim Landeanflug der Air Berlin auf den Flughafen Nürnberg die Piloten gestern über Bordlautsprecher das Lied

„Ja, mia san mi’m Radl da“

gesungen haben sollen.

Es ist ein noch viel fieseres Gerücht, dass Mitarbeiter im Tower als Kanon in das Lied mit den Worten

„Ja, sie san mi’m Radl da, aber bloss mit oam davo“

eingestimmt hätten.
Stimmen tut in Wirklichkeit nur diese Meldung.

Stimmen tut auch nicht die Behauptung, dass am Schalter einer anderen Airline die Mitarbeiter einen Flashmob inszeniert haben sollen mit einem Kanon

„Ja, sie san mi’m Radl da, aber bloss mit oam davo“

Alles nur gehässige, fiese Gerüchte. Mit sowas spasst man schliesslich nicht!!

Stimmen  könnte (aber wirklich allerhöchstens und nur ganz vielleicht), dass gestern jemand am Flughafen in München am Schalter der Air Berlin beim Boarding mit spitzbübischem Grinsen das Lied vor sich hin gesummt haben soll……

Aber wenn Sie mich fragen, auch das halte ich ganz ääährlich nur für ein blosses, ganz fieses Gerücht. Denn……..

Ich wüsste wirklich nicht, was für einen rabenschwarzen Humor man haben müsste und wie schlitzohrig man sein müsste, um sowas beim Check-In und beim Boarding vor sich hin zu summen und dabei völlig unschuldig und harmlos dreinzuschauen und zu antworten, wenn man dann grimmig gefragt wird vom Personal:

„Was wollen SIE denn damit sagen…..!????!???“

„Üch? Nüüüüüüüx, gaaaaar nix!“

Und dann übermütig weiter zu pfeifen

O:)

Fliegen Sie gut in Ihren Tag und landen Sie sanft und sicher am Ziel!

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter Ironymus Sein, Münchner Spitzerln, Murnauer Spitzerl, News & Medien, Ni X für U ngut, Re-View mit Augenzwinkern, Verbraucherschutz und Verbraucherrecht, Your Daily Dope abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s