Gnocchi auf der Verbraucher-Warnliste

Natürlich nicht meine!

Wenn man sie selbst zubereitet, muss man nicht vor dem Weg zum Markt in die tagesaktuellen Lebensmittelwarnungen online guggen. Gnocchi von EDEKA Gut&Günstig und Mamma Gina Gnocchi , Kartoffel-Klößchen nach italienischer Art finden sich dort seit gestern gelistet.

Waren das noch Zeiten, als man vor dem Einkauf allenfalls in die Werbeprospekte aus dem Briefkasten blinzelte beim Kritzeln des Einkaufszettels. Oder? 😉

Wenn Sie auch lieber mal wieder nur ins Kochbuch oder in die Angebote schauen, anstatt in die Lebensmittelwarnungen, bevor Sie Gnocchi machen, versuchen Sie es doch auch lieber so.

Sie sind wirklich kinderleicht – und machen auch Kindern Spass beim Vor- und Zubereiten. *Promised*

(Wenn sogar ich sie kann, können Sie das doch erst recht…)

 

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter 1, Law Art, Lebensmittelrecht, Münchner Spitzerln, Murnauer Spitzerl, Ni X für U ngut, Verbraucherschutz und Verbraucherrecht abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s