Bundestag: Gesetz zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf

Reform des Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetzes , Familienpolitik, ElterngeldPlus

Kindererziehungszeiten© Liz Collet

Eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf soll mit einem Gesetzentwurf der Bundesregierung (Bundestags-Drucksache 18/3124) erreicht werden, der am Freitag, 14.11.2014 im Plenum des Bundestags in erster Lesung beraten wird. 

Er sieht beispielsweise  eine zehntägige Auszeit im Akutfall mit Lohnersatzleistung vor, sowie eine sechsmonatige Pflegezeit mit zinslosem Darlehen und Rechtsanspruch.

Die Stellungnahme des Bundesrates zu dem Gesetzentwurf wurde von der Bundesregierung bereits beantwortet. (Bundestags-Drucksache 18/3157).

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter 1 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bundestag: Gesetz zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Pflege, Familie und Beruf

  1. Pingback: Offizielle Kita-Eröffnung für Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin | Jus@Publicum

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s