Sie vermissen noch den Schnee für’s Skifahren – da hätt‘ ich was für Sie…

Out-Window-Out-Takes © Liz Collet

Out-Window-Out-Takes © Liz Collet

White Christmas lässt dieses Jahr irgendwie noch auf sich warten.Vor allem in nennenswertem Umfang von Schnee, der liegen bliebe.

Manche haben da eine Alternative.Nein, nicht die bärige Variante von Eis und Heiss im Schnee des Blauen Landes.

Obwohl gegen diese auch nichts einzuwenden ist. Au contraire. Sie werden hier auch den einen oder anderen grösseren Strandkorb entdecken. Nicht nur küstentypische. Sondern auch Alpenstrandkörbe, die zum romantischen Kuscheln bei jedem Wetter, besonders natürlich im Schnee einladen.

Und die im Norden so begehrt sind, dass von der Küste bereits Begehrlichkeiten bekundet wurden nach dem, was unweit von hier bei Grainau handwerklich hergestellt wird.

Nein, nein, ich meine schon Skifahren.

Bissl Abhärtung gehört bei aktuellen Aussentemperaturen natürlich auch bei DIESEM Skisport dann dazu, der sich nicht vom Aggregatzustand abhängt.

Aber mehr als einen netten Trekkerfahrer und ein nicht zu untiefes Rinnsal von Wasser würde dafür sogar im Norden genügen. Und wenn die Wintertemperaturen Sie abschrecken – kleiner Tipp, den ich vom Eistauchen besonders am Walchensee hier im Winter kenne: Neopren. 🙂

Und wenn Sie doch lieber kuschelnd ins Körberl krabbeln wollen:

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter 1 abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s