„Österreich scheint der Aschenbecher Europas zu werden“

Mietvertrag, Rauchverbot,Vertragliches Rauchverbot © Liz Collet

Mietvertrag, Rauchverbot,Vertragliches Rauchverbot © Liz Collet

So das Zitat des Wiener Mediziner Manfred Neuberger, der die Situation in drastische Worte Berichten zufolge gefasst habe.

Auch die Europäische Krebsliga sehe Österreich europaweit als Schlusslicht in Sachen Nichtraucherschutz.

Im Nachbarland ist mit der Anti-Rauch-Bewegung dontsmoke.at, in der sich mit inzwischen mehr als 16.000 Österreichern als Unterstützer nach dem Lungenkrebstod des Journalisten Kurt Kuch ein Thema neu befeuert worden, das für manche Zündstoff bietet:

Wie steht es mit dem Nichtraucherschutz in Österreich und was soll sich ändern?

Partei­übergreifend gibt es dort dem Bericht zufolge inzwischen eine Bewegung in Richtung eines generellen Rauchverbotes.

Beim Bundesgerichtshof werden mit diesen beiden Verfahren Fragen der Freiheiten von Rauchern und ihre Grenzen im Mietrecht behandelt und entschieden werden, davon eines bereits diese Woche, das andere demnächst:

Links, die Sie interessieren könnten:

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter Gesetzgebung, Gesundheitswesen, Law Art, Medizin- und Gesundheit(srecht), News & Medien, Rechts und Links reingeblinzelt, Verbraucherschutz und Verbraucherrecht abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s