Illuminati auf Schloß Neuschwanstein…….. der Gipfel!

Starnberger Tide © Liz Collet

Starnberger Tide © Liz Collet

Sie zeigen Flagge.
Die Mauern des Märchenschlosses.
Die illuminati….die erleuchteten………. Mauern des Schlosses Neuschwanstein.

Unter dem Motto „Welcome dahoam“ soll mit den Projektionen der Landesflaggen auf eines der bekannteste Wahrzeichen Bayerns die Gastfreundschaft des Freistaats sichtbar werden, teilte die Bayerische Staatskanzlei in München mit.
Die Illumination füllt die gesamte Frontseite des Schlosses aus anlässlich des G7-Gipfels im bayerischen Elmau bis 5. Juni in den Farben der teilnehmenden Staaten.

Sie starte in den Farben von Japan und ende mit den deutschen Farben Schwarz-Rot-Gold sowie der weiß-blauen, bayerischen Rautenflagge. Die Projektionen beginnen jeweils ab 21.00 Uhr mit dem Einbruch der Dämmerung und dauern etwa 30 Minuten.

So wirklich erleuchtet sind manche nicht mit diesem Lichtspektakel. Denn sonst müsste ihnen ein Licht aufgehen, welche Absurdität ausgerechnet die Illumination am Märchenschloss darstellt, die offenbar noch mehr Zugkraft für Tourismus nicht nur zu Gipfelzeiten, aber auch zu diesen entfalten soll.

Umdreh’n tät er sich. In Illuminationsgeschwindigkeit um die eigene Achse drehen würde er sich. In seinem Sarkophag der Fürstengruft in Sankt Michael. Wenn er das miterleben müsste.  Oder bis nach Altötting pilgern. Wo man sein Herz, das  getrennt bestattet und am 16. August 1886 in die Gnadenkapelle von Altötting übertragen wurde, finden würde, das ihm schwer werden müsste, würde er sehen, wie sein märchenhaftes Refugium am Ende der Romantischen Strasse bei Füssen zur beflaggten Einladung für alle Welt macht. Das ohnehin unter dem Sturm der jährlichen Besucherströme nicht nur in Licht geflutet wird. Besucherströme, die der Einwohnerzahl Münchens entsprechen. Jahr für Jahr. Und nun noch DAS.

Der arme Kini – werden vielleicht (gwieß weiss man’s nicht, geheim wie die Bruderschaft halt ist) die Guglmänner sagen. Oder denken. Für welche schon die Entweihung der Grabeskirche Ludwigs II. durch Mercedeswerbung Blasphemie war.Wellen müsste es schlagen, den See aufwühlen, mindestens an der Stelle, an welcher ein Kreuz schon andere Freveltat erinnert. Doch Wellen schlägt vieles rund um dem Gipfel und vor diesem.

Allein — die Flaggenparade an Märchenschlössern scheinbar nicht. Schad‘, …beinah‘! Wenn man’s so bedenkt. Und ist beinah froh, dass es wenigstens keinen Kini-Burger als Gipfel Creation zum G7 Gipfel in Elmau gibt. Aus Werdenfelser Rind gar noch. Als weiteren Gipfel der Vermarktungs- und PR-Geschmacklosigkeiten, mit denen mancher heutige „Schloßherr“ aus dem Ereignis Nektar ziehen und Gewinn zu machen sucht.

Bei dem man selbst diejenigen, die Galaxien von monarchistischer Wehmut entfernt, seufzen hören kann, wie wohltuend doch eigentlich eine Regierung, …pardon: ein Regent gewesen sei, der fried- wie seine eigene königliche Ruhe liebend nichts mehr zu schätzen wusste, als weitab von öffentlichem Rummel in seinen hohen und hochgelegenen Räumen leben zu wollen und dürfen. Ohne vom eigenen Volke, geschweige denn anderer er- und gar ausgespäht zu werden. Da, wo er einfach nur seine königlich bayerische Ruhe suchte. Man könnt‘ sich fast wünschen, heutige wüssten es ihm nachzutun……… vielleicht würde sich dann der eine oder andere (s)einen Friedensnobelpreis gar noch wirklich verdienen.

Ni X für U ngut.

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter Agenda, Bayern, Ironymus Sein, Kommentar, Münchner Spitzerln, Murnauer Spitzerl, Nähkästchen, News & Medien, Ni X für U ngut abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Illuminati auf Schloß Neuschwanstein…….. der Gipfel!

  1. Pingback: Guten Morgen, Herr Bundespräsident in und aus Europa! | Jus@Publicum

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s