Die Tricks der Makler: Neues Gesetz ausgehebelt

symbol, calendar, kalender, smile, schloss, zugang, wohnung, contract, bunch, agreement, vertrag, absprache, apartment, termin, schlüssel, schlüsselbund, verschluss, bund, recht, mieter, metapher, miete, besitz, vertragsabschluss, lock, lächeln, vermietung, access, vermieter, metaphor, vereinbarung, schlüsselübergabe, übergabe, ownership, rental, schedule, handing over, tenant, mietvertrag, mietrecht, vertragsunterzeichnung, vertragspartner, rechtsschutz, vertragsrecht, mieterschutz, wohnungsmiete, tenancy, rental agreement, rented, abrede, rechtsberatung, contract law, gewerberaum, landlord, mieterrechte, contractors, commercial space, apartment for rent, conclusion of contract, keys handover, legal protection, contract signature, mietsache, vertragspflicht, mieterschutzbund, key-ring, mietvertragsabschluss, mietrechtsanwalt, gewerberaummieter, fachwanwalt, mietvertragsbeginn, mietvertragsende, mietrechtsschutz, vermieterrechte, vermieterpflichten, mieterpflichten, lease agreement statements, tenancy advocate, commercial space tenants, tenant protection, quite legal advice, tenant protection bunch, tenancy commencing, tenancy end, tenancy protection, tenant rights, landlord rights, landlord obligations, tenant obligations, contractual obligation , bestellerprinzip, Bestellergrundsatz, Maklerkosten, Gesetzesänderung,Liz Collet Photography, Gips, Gipsabdruck, Zahnabdruck, Gebiss, Gebissabdruck, Zahnersatz, Krankenversicherung, Liz Collet Fotografie, LawArt, Liz Collet Legal Art Photography , Legal Art, Law Art, Recht, Rechtsthemen, Fotografie für Rechtsanwälte, Fotografie für Verlage, Fotografie für Juristen, Fotoarbeiten für Anwälte, Anwaltsbedarf, Anwaltswebsite, Website für anwälte, Fotos für Anwälte, Fotos für Zahnärzte, Zahnarztpraxis, Webdesign für Anwalt, Webdesign für Medizin, Medizin, Zahnmedizin, Zahnarzthaftung, Haftpflichtrecht, Patientenrecht, Arztrecht, Zahnarztrecht, Berufsrecht, Professionals, Dentalhygiene, Dentalversorgung, Dentalbehandlung, Behandlung, behandeln, Zahnarztbehandlung, Dentalpraxis, Rechtsprechung, Haftungsrechtsprechung, Haftpflichtrechtsprechung, Justiz, Vertragsrecht, Unerlaubte Handlung, Aufklärung, Patientenaufklärung, Aufklärungsrüge, Behandlungsrüge, Kassenzahnärztliche Versorgung, Behandlungsanspruch, Patientenschutz, Patientenrechte, Fotos für Verbraucherschutz, Fotos für Verbraucherinformation, Fotos für Mieter, Mietrechtsfotos, Vermieter, Mietrecht, Fotos für Mietrecht, Fotos zu Mieterfragen, Fotos zu Vermieterfragen, Fotos für Makler, Fotos für Maklerrecht, Hauseigentümerrecht

Maklervertrag und Bestellerprinzip © Liz Collet

Überraschung! Es funktioniert nicht, das Gesetz, mit dem Mieter nicht mehr die Maklerkosten zahlen sollten. Mit dem nach dem Bestellerprinzip eben der Mieter genau davor geschützt werden sollte.Dass dies nicht – wirklich – überraschend ist, wurde auch hier im Blog in früheren Beiträgen bereits thematisiert.

Warum es in der nunmehrigen Alltagspraxis nicht funktioniert und wie mit rechtswidrigen Maschen Mieter von Maklern immer noch zur Kasse gebeten werden, berichtet DIESER lohnenswerte 6-minütige Bericht von BR Quer.

Sehenswert.

Und wer solchen Maklern begegnet und mit ihnen zu tun bekommt, sollte das Seine ruhig dazu beitragen, diesen das Handwerk zu legen. Zeugen zur Besichtigung mitzunehmen ist ohnehin sinnvoll. Und bei vorgelegten rechtswidrigen Vereinbarungen diese nicht gleich zu unterzeichnen und mitzunehmen („danke, das lese ich mir in Ruhe durch“) und wenn das nicht geht, in geeignetem Moment mit Ihrem Handy (verwenden Sie Ihr Smartphone doch mal für was Sinnvolleres als für Selfies) abzulichten ist ein zweites Mittel. Und Makler solchen Kalibers dann der geeigneten Beurteilung durch die zuzuführen, die für deren Gewerbe und für Ordnungswidrigkeiten und Bußgelder zuständig sind, auch hilfreich. Um den Markt vor solchen Methoden und Maklern zu schützen. Und Sie und andere als Mieter.

Links zum Thema:

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter 1 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die Tricks der Makler: Neues Gesetz ausgehebelt

  1. Pingback: Wenn ein SPD-Abgeordneter am Bestellerprinzip scheitert, für das er selbst im Bundestag gestimmt hatte | Jus@Publicum

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s