Jetzt aber – Abflug!

Flughafen © Liz Collet

Flughafen © Liz Collet

Das Hessische Landesarbeitsgericht hat den Pilotenstreik bei der Lufthansa vorerst gestoppt und in Frankfurt eine einstweilige Verfügung gegen die streikende Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit erlassen. Die Kammer ist in diesem Einzelfall der Auffassung, dass es der Gewerkschaft auch darum gehe, beim „Low-Cost-Konzept“ des Konzerns mehr Mitsprache zu bekommen. Damit sei der Streik rechtswidrig.

Wie bereits berichtet hatte das Arbeitsgericht Frankfurt gestern in erster Instanz den Arbeitskampf  gebilligt.

Währenddessen hat die Lufthansa-Tochter Germanwings ihren Antrag beim Landesarbeitsgericht Köln zurückgezogen, die erreichen wollte, dass der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit die Streiks gerichtlich untersagt werden. Am Nachmittag sollte in deren Verfahren die Berufungsverhandlung beginnen. Gestern war Germanwings in der juristischen Auseinandersetzung unterlegen.

Advertisements

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter 1 abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s