Facebook Ireland Ltd. verweigert weiterhin Erben Zugangsrecht zu FB-Benutzerkonto: Berufung beim Kammergericht eingelegt

Datenschutz © Liz Collet

Datenschutz © Liz Collet

Am 17.12.2015 hatt das Landgericht Berlin  Facebook Ireland Ltd. verpflichtet, den Eltern einer minderjährig Verstorbenen als deren Erben den Zugang zu einem Facebook-Benutzerkonto und den darin vorgehaltenen Kommunikationsinhalten zu gewähren.

Die beklagte Facebook Ireland Ltd. hat (nicht überraschend) nunmehr Berufung gegen das Urteil bei dem Kammergericht eingelegt.

Das Berufungsverfahren wird bei dem Kammergericht unter dem Aktenzeichen 21 U 9/16 geführt. Über den Fortgang des Berufungsverfahrens wird zu gegebener Zeit weiter berichtet werden.

Kammergericht –  21 U 9/16, Vorinstanz: Landgericht Berlin – Urteil vom 17. Dezember 2015 – 20 O 172/15 (Zur Pressemitteilung der erstinstanzlichen Entscheidung HIER)

Pressemitteilung vom 01.02.2016 des Präsidenten des Kammergerichts

Über Liz Collet

Photographer, Author, Foodstylist, Jurist
Dieser Beitrag wurde unter 1 abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s