Archiv der Kategorie: Berufsrecht

Rund 1 Mio. Euro Schaden durch gefälschte Rezepte u.a. mit Transplantationspräparaten?

Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat Berichten zufolge Anklage gegen einen Apotheker aus dem Main-Taunus-Kreis und eine Frankfurter Arzthelferin wegen Betrugs erhoben. Die Arzthelferin soll

Veröffentlicht unter Apothekenrecht, Arbeitsrecht, Arztrecht, Berufsrecht, Gesundheitswesen, Krankenhausrecht, Krankenkassen, Medizin- und Gesundheit(srecht), Medizinrecht, News & Medien, Organspende & Transplantation, Patientenrecht, Pharma- und Arzneimittelrecht, Prozess- und Beweisrecht, Strafrecht und OWiRecht, Verfahrensrecht, Versicherungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BVerwG: Zur Heimversorgung durch Apotheker aus externen Räumlichkeiten

In einem Revisionsverfahren gegen den Kreis Recklinghausen, der seinerseits ebenfalls Revision gegen das vorinstantliche Berufungsurteil eingelegt hat, geht es um Fragen der Apothekenbetriebserlaubnis bei Nutzung externer Räumlichkeiten durch einen Apotheker. Der klagende Apotheker betreibt eine Apotheke im Kreis Recklinghausen. Zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Apothekenrecht, Berufsrecht, Gesundheitswesen, Medizin- und Gesundheit(srecht), Rechtsprechung, Terminhinweise, Verfahrensrecht, Verwaltungsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

„Darling, bevor ich „Ja“ sage oder Dich um das „Ja“ bitte, sag‘ mal: Sind Deine Gene geCRISPRt?“

Interessieren könnte es manchen ja vielleicht durchaus, mit wem er eine Ehe künftig eingeht und mit wem er eigenen Nachkömmlinge in die Welt setzen möchte – oder vielleicht auch nicht. Hey – in einer Welt, in der Paare und Partner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arztrecht, Berufsrecht, Familienrecht, Forschung und Wissenschaft, Gesetzgebung, Gesundheitswesen, Ironymus Sein, Münchner Spitzerln, Medizin- und Gesundheit(srecht), Medizinrecht, Menschenrechte, Murnauer Spitzerl, Nähkästchen, News & Medien, Ni X für U ngut, Patientenrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Urteile gegen fünf Ex-Mitarbeiter des Uniklinikums Aachen wegen Selfies mit Patienten

Im Herbst hatte ich berichtet über den Fall: „Fünf Mitarbeiter fertigen und verbreiten Selfies mit Patienten des Uniklinikums Aachen – die Staatsanwaltschaft ermittelt . Nun

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, Berufsrecht, Fotografie und Fotorecht, Krankenhausrecht, Medizin- und Gesundheit(srecht), Medizinrecht, News & Medien, Patientenrecht, Rechtsprechung, Strafrecht und OWiRecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Verfassungsänderung auf Bayerisch, Feuer im Kamin und andere kriminelle News – Blattlt {3/52}

Deutschland erwartet eine frostige Woche. Nicht nur, dass in Bayern ein anderer Wind wehen soll und eine Verfassungsänderung zur Debatte steht. Bis Freitag sollen die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt bleiben. Wollten Sie nicht Schnee und Winter? Ach – nur zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1, Arbeitsrecht, Arztrecht, Bayern, Berufsrecht, Crime - in Film, Crime - in Film, Foto und Literatur, Europäisches Recht, Forschung und Wissenschaft, Geschichte und Rechtsgeschichte, Gesetzgebung, Gesundheitswesen, Handwerk und Handel, Jus in Film, Jus in Film, Foto und Literatur, Kommentar, Landesrecht, Münchner Spitzerln, Medizin- und Gesundheit(srecht), Medizinrecht, Menschenrechte, Murnauer Spitzerl, News & Medien, Prozesse, Re-View mit Augenzwinkern, Rechts und Links reingeblinzelt, Strafrecht und OWiRecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen