Archiv der Kategorie: Fotografie und Fotorecht

Über mehr oder minder geschmackvolle Nachfolgelösungen

Nicht jede Nachfolge gelingt im Abgang so gut, so gekonnt, so geschmackvoll, wie man es sich wünschen würde. In

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, Fotografie und Fotorecht, Kommentar, Law Art, Murnauer Spitzerl, News & Medien, Ni X für U ngut, Prozesse, Terminhinweise, Verfahrensrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Urteile gegen fünf Ex-Mitarbeiter des Uniklinikums Aachen wegen Selfies mit Patienten

Im Herbst hatte ich berichtet über den Fall: „Fünf Mitarbeiter fertigen und verbreiten Selfies mit Patienten des Uniklinikums Aachen – die Staatsanwaltschaft ermittelt . Nun

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, Berufsrecht, Fotografie und Fotorecht, Krankenhausrecht, Medizin- und Gesundheit(srecht), Medizinrecht, News & Medien, Patientenrecht, Rechtsprechung, Strafrecht und OWiRecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

An der Krankenzimmertürklinke kontaminierte Handschuhe als Behandlungsfehler?

Stellt es einen Behandlungsfehler dar, wenn Handschuhe durch Berühren der Krankenzimmertürklinke kontaminiert werden? Mit dieser Frage hat sich das Oberlandesgericht Hamm beschäftigt und einen Hygienemangel bejaht, wenn ein Krankenhauspfleger eine Abszedierung an der Hand einer Patientin eröffnet hat und dabei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arztrecht, Fotografie und Fotorecht, Gesundheitswesen, Krankenhausrecht, Law Art, Medizin- und Gesundheit(srecht), Patientenrecht, Prozess- und Beweisrecht, Prozesse, Rechtsprechung, Verfahrensrecht, Zivilrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Alltagsfälle und Alltagsgeschichten mit …offenem Ausgang

Ein recht laut piepsendes Geräusch vis-à-vis der Blogkritzlerin und jenseits ihres Werkeltisches hatte unlängst die Aufmerksamkeit geweckt. Eines der Art, wie Rauchmelder es verursachen. Vor

Veröffentlicht unter Anwalt & Kanzlei, Crime - in Film, Film, Foto und Literatur, Fotografie und Fotorecht, Geschichte und Rechtsgeschichte, Jus in Film, Law Art, LAWun[d]ARTs, Mörderische Geschichten aus der kleinen Lindenburg, Nähkästchen, News & Medien, Presserecht, Rechts und Links reingeblinzelt, Rundfunk- und Medienrecht, Urheber- und Medienrecht, Zivilrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kann der Doktorgrad wegen für sexuelle Nötigung verhängter, verschwiegener Vorstrafe entzogen werden?

„Nie sollst Du mich befragen, noch Wissens Sorge tragen………?“ Oder: Was darf eine Universität in ihrer Promotionsordnung als Zulassungsvoraussetzungen für einen Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens verlangen? Und welche Konsequenzen hat es, wenn die mit oder in dem Antrag gemachten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Crime - in Film, Foto und Literatur, Forschung und Wissenschaft, Foto und Literatur, Fotografie und Fotorecht, Jus in Film, Foto und Literatur, Law Art, LAWun[d]ARTs, Prozess- und Beweisrecht, Prozesse, Rechtsprechung, Verfahrensrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare