Schlagwort-Archive: behinderungsbedingter Mehrbedarf

BSG zur rückwirkenden Leistungserbringung bei Schwerbehindertenausweis nach streitigem Zeitraum

Das BSG hatte sich in einem Verfahren mit der Frage des Anspruches auf pauschalierte bzw tatsächliche Mehrbedarfsleistungen für Behinderte für den Zeitraum vom 1.2.2004 bis 30.9.2006 zu befassen, für den ein Schwerbehindertenausweis zunächst nicht bestand. Der 1948 geborene Kläger Advertisements

Veröffentlicht unter Gesundheitswesen, Medizin- und Gesundheit(srecht), Rechtsprechung, Sozial- und Sozialversicherungsrecht, Verfahrensrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

FG: Kindergeld für Kommunen – Zur Berücksichtigung behinderungsbedingter Betreuungsleistungen der Eltern – II

click@(C) Liz Collet, „Schlüssel zur Lösung“ Und erneut hatte das FG Münster nach dem bereits am 30.4.2011 hier berichtetem Urteil zum Thema in einem anderen Fall in einer heute veröffentlichten Entscheidung vom 25. März 2011 (Az. 12 K 2057/10 Kg) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pflege und Vorsorge, Rechtsprechung, Sozial- und Sozialversicherungsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

FG Münster: Zu den Voraussetzungen des Abzweigungsantrages zum Kindergeld bei behinderten Kindern

click Viele Kommunen, die sog. Grundsicherungsleistungen für behinderte Kinder erbringen, prüfen derzeit, ob sie auf das für diese Kinder gezahlte Kindergeld zugreifen können oder müssen. Erste Grundsätze für die sog. Abzweigung von Kindergeld bei behinderten, im Haushalt ihrer Eltern lebenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aquise & Mandantenbindung, Familienrecht, Medizin- und Gesundheit(srecht), Pflege und Vorsorge, Rechtsprechung, Sozial- und Sozialversicherungsrecht, Verfahrensrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare