Schlagwort-Archive: Hessen

Künftig keine weiteren Herztransplantationen im Universitätsklinikum Frankfurt am Main

Untertitel könnte hier sein: Was man Ihnen als Gründe dazu mitteilen wird und ob diese wirklich zutreffen oder die wirklich (allein) maßgeblichen Erklärungen und Gründe sind. Aber der Reihenfolge nach: Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat heute mitgeteilt, er werde im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1, Gesundheitswesen, Medizin- und Gesundheit(srecht), Medizinrecht, Organspende & Transplantation, Patientenrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BVerwG zur generellen Höchstaltersgrenze für Prüfsachverständige nach der Hessischen Bauordnung

In einem Revisionsverfahren machte ein heute 71jähriger Prüfsachverständiger für technische Anlagen und Einrichtungen in Gebäuden gegen das Land Hessen im Wege des Normenkontrollantrages und unter  Berufung auf das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz und die Richtlinie 2000/78/EG des Europäischen Rates vom 27. November 2000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Verwaltungsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Altersdiskriminierung von Sachverständigen durch die Hessische Prüfberechtigten- und Prüfsachverständigenverordnung?

In einem Revisionsverfahren macht ein heute 71jähriger Prüfsachverständiger für technische Anlagen und Einrichtungen in Gebäuden gegen das Land Hessen im Wege des Normenkontrollantrages und unter  Berufung auf das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz und die Richtlinie 2000/78/EG des Europäischen Rates vom 27. November 2000 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europäisches Recht, Law Art, Prozesse, Rechtsprechung, Terminhinweise, Verfahrensrecht, Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Wer hat sich denn den Sch… ausgedacht?“ {Flughafen sind theoretisch eine praktische Sache}

Theoretisch. Theoretisch scheint auch mancher der Beteiligten an der 271 Millionen teuren Verschwendung von Geldern, die selbst einen  derzeit von manchem freigestellten Bischof in Hessen nur müde lächeln lassen dürfen, von einer Art ewigem, nämlich unsterblichem eigenen Denkmal in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ironymus Sein, Kommentar, Management, Münchner Spitzerln, Murnauer Spitzerl, News & Medien, Ni X für U ngut, Personen und Ämter, Rechts und Links reingeblinzelt, Verkehrsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Finger weg vom Martinstag………….!?!

……… Also jedenfalls dann, wenn SIE DAVON naschen wollen. Nicht, dass ich nicht

Veröffentlicht unter 1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar