Schlagwort-Archive: Lebensmittel

Mehrbedarf wegen kostenaufwändiger Ernährung bei psychischer Zwangsstörung?

Als ob es eine Kunst wäre, mit viel Geld ein anständiges Mahl herzurichten! Kinderleicht ist das, der größte Esel bringt das zuwege. Wer sein Handwerk versteht, der braucht wenig Geld und kocht trotzdem gut. Molière Wir wissen nicht, was Molière … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Law Art, LAWun[d]ARTs, Prozess- und Beweisrecht, Prozesse, Rechtsprechung, Sozial- und Sozialversicherungsrecht, Terminhinweise, Verbraucherschutz und Verbraucherrecht, Verfahrensrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

N.N. …und die Sache mit der Reform der Lebensmittelbuchkommission {Pandora’s Dose?}

Die „Lebensmittelbuchkommission“ legt als Gremium legt fest, was sich hierzulande Schokopudding oder Kartoffelchip nennen darf. Sie wird wegen behaupteter mangelnder Effizienz und Transparenz kritisiert. Bundesernährungsminister Schmidt will das jetzt ändern. Wie erfolgversprechend dieser Plan ist, darf skeptisch

Veröffentlicht unter 1, Bayern, Bundesregierung, Bundestag, Handwerk und Handel, Kommentar, Landesrecht, Law Art, LAWun[d]ARTs, Lebensmittelrecht, News & Medien, Personen und Ämter, Verbraucherschutz und Verbraucherrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wer ist der „Erstinverkehrbringer“ bei sog. Eigenmarken des Handels?

Haben Sie schon mal darauf geachtet, wer Hersteller der Marmeladen, Honiggläser, Nudeln und anderer Erzeugnisse in Ihrer Bäckerei ist? Während Sie vielleicht morgens in der Bäckerei Ihres Vertrauens in der Warteschlange stehen für Brot und Frühstücksgebäck, das (hoffentlich auch bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Handwerk und Handel, Rechtsprechung, Terminhinweise, Verfahrensrecht, Verwaltungsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Tragisch: Britzel- statt Brutzel-Beef {Ein Fall für …..das LKA}

Drehbuchkritzler mit Sinn für heitere Ironie und schwarzen Humor würden Matula einen neuen Fall ins Drehbuch schreiben aus dieser Geschichte. Ob sie ihn nun nach dem Abschied seines kongenialen anwaltlichen „Bello“ Dr. Markus Lessing aka Paul Frielinghaus auf einer eigenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bayern, Film, Handwerk und Handel, Ironymus Sein, Jus in Film, Kommentar, Law Art, LAWun[d]ARTs, Lebensmittelrecht, Mörderische Geschichten aus der kleinen Lindenburg, Nähkästchen, News & Medien, Re-View mit Augenzwinkern, Strafrecht und OWiRecht, Versicherungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Exclusiv im Ersten: Die Fleisch-Mafia“

Die Reportage „Die Fleisch-Mafia – Das geheime Netzwerk der Schlachthöfe“ befasst sich heute abends um 22 Uhr mit Recherchen, denen zufolge zahlreiche große Betriebe der deutschen Fleischindustrie in den vergangenen Jahren immer mehr Aufgaben einem Netzwerk von Firmen übergeben haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen