Schlagwort-Archive: Ministerium

Bayerisches Gesundheitsministerium ab Herbst 2017 in Franken (also ausserhalb Bayerns…??)

Über das Verhältnis Frankens zu Bayern und das Selbstverständnis der Franken als Bayern oder Doch-Nicht-Bayern spotten nicht nur manche Redensarten („Man muss Gott für alles danken, auch für Ober-, Unter- und auch Mittelfranken“). Selbst im Advertisements

Veröffentlicht unter Bayern, Geschichte und Rechtsgeschichte, Kabi.Nett.Stückchen, Landesrecht, Münchner Spitzerln, Murnauer Spitzerl, Nähkästchen, News & Medien, Personen und Ämter, Re-View mit Augenzwinkern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hugh ! Die höchste JURISTISCHE Instanz hat gesprochen….

heute.de: Ärzteverband: Ohrlochstechen bei Kindern ist Körperverletzung bit.ly/Rz5QVq — ZDF (@ZDF) September 2, 2012 ………….nämlich der Präsident des Bundesverbandes der Kinder- und Jugendärzte, Wolfram Hartmann. Hugh! Wer sonst, wenn nicht Ärzte sollen das strafrechtlich bewerten. Oder ? 😉 Aber nachdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

„Menschenhandel mit besonders sensiblen Patienten“

Falls Sie den Beitrag über „Patienten als Renditeobjekte“, mit denen sich mancher scheinbar mehrere Häuser kaufen kann, verpasst haben, der sich nicht nur um Beatmungspatienten dreht und manchem den Atem nehmen könnte, HIER können Sie ihn noch ansehen. Zum weiteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Und welcher Druck.[er] er.fasst und verpetzt Sie?

……………ganz ohne dass Sie es merken? Sie können es ja mal versuchen, zu entwischen. Sie kritzeln mit dem Bleistift – man wird einen Graphologen darauf ansetzen. Sie tippen mit der Schreibmaschine – jeder Krimileser weiss, wie die Typen dann jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundestag, Gesundheitswesen, Kommentar, Medizin- und Gesundheit(srecht), News & Medien, Ni X für U ngut, Organspende & Transplantation, Verfassungsrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Organspende-Erklärung „erkaufen“? Derzeitiger Tarif: 500 Euro

Sie waren bisher der Meinung, Organe sollte man nicht kaufen können und auch die Bereitschaft zur Organspende sollte nicht gegen Entgelt kommerzialisiert werden und glaubten, das sei auch vom Gesetz so gewollt? Nun, vom

Veröffentlicht unter Gesundheitswesen, Kommentar, Medizin- und Gesundheit(srecht), News & Medien, Organspende & Transplantation, Rechts und Links reingeblinzelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar