Schlagwort-Archive: Verfahrensrecht

„Ich stech‘ Dich ab!“…SAGT man nicht, TUT man erst recht nicht!

Sollte man meinen. Das Eine wie das Andere ist strafbar. Dass beides tagtäglich (scheint es bisweilen) gesagt und getan wird, dazu belehrt das Leben und die Medien mit Fällen, die das Gegenteil belegen, keines Besseren, aber anderer Erkenntnisse. Was banal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsrecht, Kommentar, Law Art, LAWun[d]ARTs, Münchner Spitzerln, Murnauer Spitzerl, Prozess- und Beweisrecht, Prozesse, Rechtsprechung, Verfahrensrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BVerwG: Petitionsgrundrecht gewährt keinen Anspruch auf Veröffentlichung

Im gestrigen Termin beim Bundesverwaltungsgericht wurden die hier vorab berichteten beiden Revisionsverfahren zum Petitionsgrundrecht nach Art 17 GG verhandelt und entschieden. Abgesehen von der Erfolglosigkeit der Revisionen lässt sich vermuten, dass ein Satz am Ende der Begründung Klägern nicht Trost … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mordversuch im Kreißsaal – Auftakt zum Hebammen-Prozess am Landgericht München

In dem vor rund anderthalb Jahren hier im Blog {u.a. in Eine Hebamme, ein paar Mordversuche, frühere Arbeitgeber und ein Arbeitsgerichtsprozess – Lektionen für Patientensicherheit ? | Jus@Publicum} berichteten Fall der Hebamme, die im Kreißsaal des Münchner Klinikums Grosshadern wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

BVerwG bestätigt Recht zur Beanstandung unzureichender Trennung von Werbung und Programm bei Sat.1

Ein Fernsehveranstalter verstößt gegen das Gebot des Rundfunkstaatsvertrags, Werbung eindeutig von anderen Sendungsteilen abzusetzen, wenn vor Beginn der Werbung in einen noch laufenden Programmhinweis zwar

Veröffentlicht unter 1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

BGH: Zur Unterhaltspflicht bei Samenspende und nicht anerkannter Vaterschaft und der Höhe des Unterhalts

Wie bereits vorab mit Sachverhalt, Verfahrensgang und Anmerkungen HIER berichtet, hat der Bundesgerichtshof heute erstmals über die Frage eines vertraglichen Unterhaltsanspruches nach einer künstlichen Befruchtung entschieden, bei welcher der nicht mit der Mutter des Kindes verheirateten und nicht zusammenlebende Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1 | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen